Umbau EFH

Der langweilige graue Putzbau aus den 70er Jahren wurde komplett entkernt. Das abgesetzte neue Dachgeschoß in ortstypischer Form bietet reichlich Platz für die Schlafräume der Familie und mit seinem umlaufenden Fensterband viel Licht. An der Gartenseite wurde am alten Anbau eine Dachscheibe vor die gesamte Hausbreite gesetzt, die als Sonnenschutz der großen Fensterflächen und als Terrassenüberdachung dient. Wanddruchbrüche öffenen die einzelnen Bereiche im Erdgeschoß nun großzügig und der vorgesetzte Eingang in markantem Rot rundet das Farbkonzept ab.

Comments are closed.